Punjab: Fruchtbare Ebene

Im Jahr 1947 wurde ein großes Gebiet zwischen den nun unabhängig gewordenen Staaten Pakistan (Provinz Punjab) und Indischer Union (Bundesstaat Punjab) aufgeteilt. Übersetzt bedeutet der Name Fünfstromland, weil hier die fünf linksseitigen Induszuflüsse Jhelam, Chanab, Ravi, Beas und Satluj keilförmig nach Südwesten zulaufenden und dazwischen eine fruchtbare Stromebene bilden. Es handelt sich um das größte Bewässerungsgebiet der Erde, die Kornkammer Indiens.

Wir haben unsere Reise hier in Amritsar begonnen, waren noch ein paar Tage auf dem Land in der Nähe von Gurdaspur und in Patiala.

Amritsar

Neu 2013: Heiliger Ort

Waggah Border

Neu 2013: Grenzspektakel

Golden Temple 1

Neu 2013: Harmandir Sahib

Golden Temple 2

Neu 2013: Am Abend

Landleben

Neu 2013: Kornkammer Punjab

Ghalughara Sahib

Neu 2013: Im Gurdwara

Rock Garden 1

Neu 2013: In Chandigarh

Rock Garden 2

Neu 2013: Nek Chands Welt

Patiala

Neu 2013: City of Kings

Qila Mubarak

Neu 2013: Pracht und Verfall

Video zum Thema - Punjab im Jahr 1940


| Weltreisen | Indien | Site-Map | HOME |

Social Bookmarks
wong twitter_de facebook Google